Emo Leggings


Emos trugen als erstes Leggings, mittlerweile hat sich dieses Phänomen wie ein Lauffeuer zu einem Modetrend entwickelt. Die Emo Leggings gibt es in sämtlichen Ausführungen, beispielsweise die Leggings kariert, auch für den Emo Boy und nicht nur für das Emo Girl.

Schwarz-weiß gestreifte Leggings sind genauso gefragt wie schwarz-weiß karierte oder schwarz-rote, schwarz-weiße Leggings. Beliebt sind auch rote Leggings mit Totenköpfen (Skull) und Sternen. Meistens sind die Leggings aus Spandex, einer sehr elastischen Kunstfaser, die Gummi ähnelt. Somit liegt die Emo Leggings sehr eng am Bein an ist sehr sexy, wenn es beispielsweise in Kombination mit einem sexy Rock oder Kleid getragen wird.

Ein bekannter Hersteller ist die Firma Lycra. Sie stellt die beliebte Kunstfaser für das Bein in den Farben pink, black (schwarz), rot, weiß und mit verschiedenen Mustern und Motiven her. Auch im Bezug auf die Ausführungen gibt es verschieden Versionen. So sind im Sommer die 3/4 (dreiviertel) Leggings sehr gern getragen. Zu der dünnen Faser werden Strümpfe getragen, die man ebenfalls im Leggings Shop kaufen kann. Der Kauf einer Strech in einem Leggings Online Shop bietet sich an, da es bei diesem Produkt keine Problem mit der Größe gibt.

Das Produkt ist sowohl für Damen, als auch für Herren (Emo Boys und Emo Girls: unisex) verwendbar und auch die Größe ist unkompliziert, da das Produkt sehr elastisch ist.

Impressum